Startseite Adressen Allgemein Alpin Ausbildung Alpin/SB Ski-Touren Biathlon Rollski Skisprung Langlauf Umwelt nordic activ DSV-Skischulen Kampfrichter Datenschutzerklärung23. January 2019 06:41:59
NSV bei Facebook
Navigation
Artikel
Aus- und Fortbildung Alpin / Snowboard
Wettkampftermine / Ausschreibungen / Ergebnisse
Vereine
Wetter - Webcam
News Kategorien
WebLinks
Fotogalerie

Kontakt
Impressum
Login
Letzte Artikel
Erste Tagung im Scho...
Der Sprung meines Le...
Komplette und einhei...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Tour de Harz 2018/19
HarzerZwergenCup
Schneenews
Wetter LLZ Sonnenberg
Weather-Widget
WebCam Sonnenberg
DSV


DSV Skiversicherungen
Sportolino
Sportolino.de - Ski, Heimtrainer, Trekking, Sport!
Security System 1.8.6 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Willkommen
Jugend Trainiert für Olympia 2019
Jugend Trainiert für OlympiaJugend trainiert für Olympia 2019

Am 22. und 23. Januar findet im LLZ Sonnenberg der Landesentscheid der Bundesländer Niedersachsen und Bremen statt.

Die Ergebnisse des ersten Wettkampftages sind online.
Werner Grübmeyer Gedächtnistrail
Alpin„Werner Grübmeyer“ Gedächtnistrail im Skibergsteigen
Zum zweiten Mal richtet der SC St. Andreasberg einen Wettkampf im Skibergsteigen aus.
am 10.02.2019 wird der „Werner Grübmeyer“ Gedächtnistrail im Skibergsteigen auf der Rehbergabfahrt stattfinden.

Niedersächsische Alpine suchen Meister
AlpinNiedersächsische Alpine suchen Meister

Zum wiederholten Male ist am Wochenende der Hexenritt am Braunlager Wurmberg Schauplatz der Niedersachsenmeisterschaft der alpinen Rennläufer. Der ausrichtende Verein SC Bad Grund lädt diesmal nur zu Slalomrennen ein. Dabei geht sowohl um die Niedersächsische als auch um die Norddeutsche Meisterschaft. „ Die schwierigen Wetterbedingungen zwingen uns, die Riesenslalomkonkurrenz zu verlegen“, so Sportwart Henning Röbbel. Dennoch wird man im Harz Rennläufer aus den verschiedensten Wintersportregionen Deutschlands begrüßen können ...
Erste Tagung im Schonskilauf nach Gerda Pippig!
AllgemeinErste Tagung im Schonskilauf nach Gerda Pippig!

Jahresbericht Referat Schonski Saison 2017/18
In der Saison 2017/18 hat das erste offizielle Treffen im Referat Schonskilauf stattgefunden.
Zu dieser ersten Veranstaltung haben sich 6 Teilnehmer zusammen gefunden. Die Sportler kamen aus den Vereinen, WSV Braunlage, SC Hameln und SK Torfhaus, ein weiterer Teilnehmer vom LSKW Bad Lauterberg musste aus dienstlichen Gründen absagen.
Harzer-Zwergen-Cup 2019 SKI – Schnuppertraining für Kinder
AlpinHarzer-Zwergen-Cup 2019 SKI – Schnuppertraining für Kinder

Der Harzer-Zwergen-Cup 2019 startet für alle interessierten Kinder mit einem SKI-Schnuppertraining in die neue Saison. Der Niedersächsische Skiverband lädt hierzu alle racebegeisterten Kinder der Jahrgänge 2007 und jünger am Sonntag, den 25.11.2018 zu einem Vorbereitungstraining für diese Jüngsten-Rennserie in die Skihalle Bispingen ein.
Deutschland Pokal Wittenburg 10./11.11.2018
AlpinDeutschland Pokal Wittenburg 10./11.11.2018


ALLE für EINE!!
Skispringen
ALLE für EINE!!

Das ist das Motto für 45 Tage!

Der WSV Braunlage plant den Bau einer großen Schanze mit vielen Sommer-Attraktionen.

Helft mit dieses Projekt zu unterstützen.

Horchler schafft den Titel-Hattrick
Biathlon
Horchler schafft den Titel-Hattrick

Biathleten des Niedersächsischen Skiverbandes holen sieben Medaillen bei den deutschen Meisterschaften


Eine deutsche Meisterschaft zum Einrahmen: Biathletin Karolin Horchler vom WSV Clausthal-Zellerfeld hat den Titel-Hattrick geschafft. Nach den Erfolgen in Altenberg im Sprint und Verfolgungsrennen gewann die 29-Jährige vom WSV Clausthal-Zellerfeld am Samstag in Oberhof auch den Massenstart. Zur Belohnung wurde sie für den ersten Weltcup der Saison nominiert.
Goldener Start für Harzer Biathleten
BiathlonGoldener Start für Harzer Biathleten

Karolin Horchler feiert Doppelsieg bei den deutschen Meisterschaften – Arnd Peiffer gewinnt Verfolgungsrennen


Traumstart für die Biathleten des WSV Clausthal-Zellerfeld bei den deutschen Meisterschaften auf Skirollern: In Altenberg sprangen in zwei Wettbewerben gleich vier Medaillen heraus, drei davon glänzten in Gold.
Der Auftakt in das Jubelwochenende war Karolin Horchler vorbehalten. Im Sprint legte die 29-Jährige die Basis für den Titel mit einer fehlerfreien Schießleistung. Dieses Kunststück glückte nur zwei weiteren Starterinnen unter den 35 Teilnehmerinnen. Auch auf der Strecke war Horchler flott unterwegs, die am Ende fast 37 Sekunden auf die zweitplatzierte Franziska Preuß (Haag) aufwies. Rang drei ging an Franziska Hildebrand, die mit rund 40 Sekunden Rückstand ins Ziel kam.
Seite 1 von 24 1 2 3 4 > >>
DSV
DSV aktiv Skiversicherung
NSV - Geschäftsstelle - Am Rathaus 3 - 38678 Clausthal-Zellerfeld - Tel: 05323 9872440 - NSV-Buero[at]t-online.de