Startseite Adressen Allgemein Alpin Ausbildung Alpin/SB Ski-Touren Biathlon Rollski Skisprung Langlauf Umwelt nordic activ DSV-Skischulen Kampfrichter Datenschutzerklärung17. August 2018 01:56:26
NSV bei Facebook
Navigation
Artikel
Aus- und Fortbildung Alpin / Snowboard
Wettkampftermine / Ausschreibungen / Ergebnisse
Vereine
Wetter - Webcam
News Kategorien
WebLinks
Fotogalerie

Kontakt
Impressum
Login
Letzte Artikel
Der Sprung meines Le...
Komplette und einhei...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Skike
Tour de Harz 2018/19
HarzerZwergenCup
Wetter LLZ Sonnenberg
Weather-Widget
WebCam Sonnenberg
DSV


DSV Skiversicherungen
Sportolino
Sportolino.de - Ski, Heimtrainer, Trekking, Sport!
Security System 1.8.6 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Nordic Aktiv Cup 2018
Nordic Walking

Jetzt hier anmelden !!!
Noch keine Pause für die Biathleten
BiathlonNoch keine Pause für die Biathleten
Während viele andere in ihrem Alter schon die Sommerferien genießen, standen für die Biathleten des Niedersächsischen Skiverbandes (NSV) noch arbeitsreiche Tage bevor.
Sie waren für eine Woche lang ins Trainingslager nach Obertilliach gefahren und hatten sich dort auf die anstehende Saison vorbereitet.
Wintersport Es tut sich was im Oberharz
AllgemeinWintersport Es tut sich was im Oberharz
Die kleine Siedlung Sonnenberg im Oberharz beschäftigt derzeit die politischen Gremien. Liftbetreiber Michael Sonderfeld will aufhören, und Gaststätteninhaber Kay Ostermann will wieder öffnen. Bürgermeister Stefan Grote betont nun, dass die Stadt ein Interesse daran hat, dass der Lift weiter läuft.


Stadt will Sonnenberg-Lifte erhalten

Sonnenberg-Gaststätte soll im Winter neu starten
Zwei blaue Leibchen für Harzer Weitenjäger
SkispringenZwei blaue Leibchen für Harzer Weitenjäger

Fleischhacker und Schirrmeister gewinnen Auftaktspringen der Nordwestdeutschen Mattenschanzentournee


Mit zwei blauen Leibchen für die Führenden in der Gesamtwertung kehrten die Harzer Skispringer vom Auftakt der Nordwestdeutschen Mattenschanzentournee aus Rückershausen zurück. Insgesamt neun Weitenjäger hatten sich auf den Weg in den Taunus gemacht. Ein blaues Leibchen ging an Carl Fleischhacker (WSV Braunlage). Er landete mit Weiten von 34 und 35 Metern auf der 37-m-Schanze auf Rang eins der Altersklasse 12/13.
Biathleten nehmen neue Ziele ins Visier
BiathlonBiathleten nehmen neue Ziele ins Visier
Sieben Kaderplätze für den Niedersächsischen Skiverband – Auf Sonnenberg soll bald wieder geschossen werden
Genug gefeiert, jetzt wird gearbeitet: Die Biathleten des Niedersächsischen Skiverbandes (NSV) steigen in diesen Tagen wieder in das Training ein und nehmen neue Ziele ins Visier. Sieben Athleten kommen dabei erneut in den Genuss einer besonderen Förderung, sprich eines Kaderplatzes.
Gesamtsiegerehrung ZwergenCup
Alpin
Harzer-Zwergen-Cup 2018 - Gesamtsiegerehrung
Samstag, 21.4.2018 - Fagus-Werk, Alfeld



Team Niedersachsen gleicht aus
AlpinTeam Niedersachsen gleicht aus
Harzer bei den Deutschen Meisterschaften im Team-Parallelslalom am Sudelfeld am Start.
Am vergangenen Wochenende nahmen die Rennläufer vom SC Bad Grund an einem ganz besonderen Event teil: Die Deutschen Meisterschaften im Team-Parallelslalom. Die guten Ergebnisse der Rennsaison beflügelten für eine Teilnahme bei Deutschlands Slalom-Elite am Team-Event der Deutschen Meisterschaften beim internationalen FIS-Rennen.
Köllner überzeugt im letzten Rennen
BiathlonKöllner überzeugt im letzten Rennen
Biathlet läuft im Alpencup im Einzel auf Platz drei


Erfolgreicher Saisonabschluss für Hans Köllner: Der Biathlet des WSV Clausthal-Zellerfeld hat bei der letzten Station des Alpencups einen Podestplatz eingefahren. Am Sonntag belegte er auf der Pokljuka in Slowenien den dritten Platz im Super Einzel über 7,5 Kilometer. Zuvor hatte er in seinem ersten internationalen Rennen am Samstag im Sprint Rang elf belegt.
Karolin Horchler gewinnt den IBU-Cup
BiathlonKarolin Horchler gewinnt den IBU-Cup
Biathletin des WSV Clausthal-Zellerfeld sichert sich Gesamtwertung und steigt in den Weltcup auf

Biathletin Karolin Horchler hat erstmals die Gesamtwertung im zweitklassigen IBU-Cup gewonnen. Die 28-Jährige sicherte sich am Samstag im russischen Chanty-Mansijsk die große Kristallkugel und krönte damit eine unglaubliche Saison.
Die Skijägerin des WSV Clausthal-Zellerfeld kam nach Abschluss aller Rennen auf 675 Punkte und setzte sich gegen die Französin Chloe Chevalier (613) durch. Platz drei ging an Karolin Horchlers drei Jahre ältere Schwester Nadine (604).
Seite 1 von 23 1 2 3 4 > >>
DSV
DSV aktiv Skiversicherung
NSV - Geschäftsstelle - Am Rathaus 3 - 38678 Clausthal-Zellerfeld - Tel: 05323 9872440 - NSV-Buero[at]t-online.de