Harzer Zwergen Cup IV und V
Geschrieben von admin am 10. March 2009 09:25:15
Harzer Zwergen Cup IV und V

Am vergangen Wochenende fanden die Rennen IV und V des Harzer-Zwergen-Cup statt. Am Samstag zeichnete sich der LSKW Bad Lauterberg als Ausrichter verantwortlich. Aufgrund das Tauwetters der vergangenen Woche wurde das Rennen aus Bad Lauterberg an den Sonnenberg/ Brockenblicklift verlegt. Leider spielte erstmals das Wetter nicht mit, regnete es doch den ganzen Tag in unterschiedlicher Intensität. Dem Wettkampf tat dies wenig Abbruch, die gut 60 tapferen Kinder trotzten der Nässe und lieferten sich packende Duelle auf dem anspruchvollen Steilhang. Die Herausforderung für die Kinder war an diesem Tag ausgesprochen groß, bildeten sich auf der durchweichten Piste tiefe Kuhlen und Schläge.

Besonders spannend verlief das Rennen in der Altersklasse S10 weiblich, hier setzte sich Marie Weißberg vom SC Bad Grund erstmals gegen Ihre Dauerrivalin Leona Otersen vom Bremer SC durch und gewann das Rennen mit einer Zehntelsekunde Vorsprung.

Der darauf folgende Sonntag wurde vom Bremer Ski Club gestaltet, hier machte sich die lange Erfahrung in der Ausrichtung von alpin Rennen, aber nicht zuletzt auch die Unterstützung durch Sponsoren aus dem Raum Bremen sehr positiv bemerkbar.

Am Ende des Rennen gab es eine Tombola mit tollen Sachpreisen für die Teilnehmer. Den Hauptpreis einen Ski mit Bindung, gespendet vom Sportgeschäft Dodenhof aus Posthausen, gewann Amelie Elbl vom WSV Braunlage.

Das Rennen fand bei bestem Skiwetter und hervorragend präparierter Piste am Rinderkopflift in Torfhaus statt. Im Gegensatz zum Vortag an dem der Vielseitigkeitslauf als Slalom gesetzt war, waren nun schnelle Riesenslalomschwünge gefragt, aber auch dies meisterten die Kinder mit Bravur.

Marie Weißberg wiederholte Ihren Erfolg vom Vortag und distanzierte Otersen deutlich um eine knappe Sekunde. Doppelsiege gelangen ebenfalls Annika Röbbel, Oskar Biermann, Marie Schubert (alle SC Bad Grund), Maxi Mangold LSKW Bad Lauterberg und Stina Ackermann SK Goslar. Annika, Oskar, Stina und Marie sind besonders hervorzuheben, dominieren Sie doch Ihre Alterklasse und habe alle fünf bisherigen Rennen des Zwergen Cups gewonnen.

Ein Erfolg auf der ganzen Linie ist der Harzer-Zwergen-Cup insgesamt, mittlerweile waren über 120 verschiede Kinder in den bisherigen 5 Rennen am Start.