Noch keine Pause für die Biathleten
Geschrieben von admin am 17. July 2018 08:00:00
Noch keine Pause für die Biathleten
Während viele andere in ihrem Alter schon die Sommerferien genießen, standen für die Biathleten des Niedersächsischen Skiverbandes (NSV) noch arbeitsreiche Tage bevor.
Sie waren für eine Woche lang ins Trainingslager nach Obertilliach gefahren und hatten sich dort auf die anstehende Saison vorbereitet.

Erweiterte News
Noch keine Pause für die Biathleten
Während viele andere in ihrem Alter schon die Sommerferien genießen, standen für die Biathleten des Niedersächsischen Skiverbandes (NSV) noch arbeitsreiche Tage bevor.
Sie waren für eine Woche lang ins Trainingslager nach Obertilliach gefahren und hatten sich dort auf die anstehende Saison vorbereitet.
In Österreich stand vor allem Ausdauertraining im Vordergrund. Neben normalen Biathlon-Einheiten liefen die Wintersportler lange Strecken auf Skirollern, es gab Rollerbergläufe und Bergtouren. In dieser Woche stehen in Clausthal-Zellerfeld noch einige Trainingseinheiten an, bevor auch die Biathleten in ihren wohlverdienten Urlaub gehen können.


Die niedersächsischen Biathleten bei ihrem Trainingslager im österreichischen Obertilliach.