Startseite Adressen Allgemein Alpin Ausbildung Alpin/SB Ski-Touren Biathlon Rollski Skisprung Langlauf Umwelt nordic activ DSV-Skischulen Kampfrichter21. September 2017 17:44:07
Navigation
Artikel
Aus- und Fortbildung Alpin / Snowboard
Wettkampftermine / Ausschreibungen / Ergebnisse
Vereine
Wetter - Webcam
News Kategorien
WebLinks
Fotogalerie

Kontakt
Impressum
Login
Letzte Artikel
Komplette und einhei...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup I...
Skike
Tour de Harz 2017/18
HarzerZwergenCup
Wetter LLZ Sonnenberg
Weather-Widget
WebCam Sonnenberg
DSV-aktiv
DSV Skiversicherungen
Sportolino
Sportolino.de - Ski, Heimtrainer, Trekking, Sport!
Security System 1.8.6 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Harzer-Zwergen-Cup III+IV
Harzer-Zwergen-Cup III+IV/ Skinachwuchs trotzte dem Regen und Wind
Annika Röbbel und Marie Schubert sichern sich Gesamtsieg


Am vergangenen Wochenende fanden das 3. und 4. Skirennen des Harzer-Zwergen-Cups statt. Ausrichter waren der WSV Braunlage und der LSKW Bad Lauterberg. Ausgetragen wurden die Rennen am Samstag auf der Skiwiese am Rathaus in Braunlage und am Sonntag am Sonnenblicklift in Sonnenberg.
Obwohl man bei der Wetterlage eher an Wasserski als an Skirennen dachte, war es den Organisatoren doch möglich, noch so viel Schnee aufzutreiben, dass die Rennen bei Regen und Wind in jeweils zwei Durchgängen gestartet wurden. Die Durchführung lief professionell und zügig ab, so dass die Nachwuchsrennläufer der Altersklassen 2000 bis 2007 dem nasskalten Wetter nicht länger als nötig ausgesetzt waren.
Ein großes Lob muss den „Zwergen“ und den Eltern, sowie Betreuern und Helfern ausgesprochen werden. Sie waren meist gut gelaunt und trotzten standhaft den Naturgewalten.
In der Klasse S04 weiblich ging erstmals Louise Röbbel SC Bad Grund an den Start, mit 3 Jahren die jüngste aller Teilnehmer. In Braunlage erreicht sie Rang 3, hinter der deutlichen Siegerin Lin Greten vom SC Springe und Naya Al-Dalati/LSKW. Am Sonntag am Sonnenberg trotze Louise als einzige Starterin Ihrer Klasse dem ungemütlichen Wetter und siegte.
Souverän beherrscht werden die Klassen der Mädchen S6, S8 und S10, hier errangen Annika Röbbel, Marie Schubert beide SC Bad Grund und Stina Ackermann/SK Goslar Doppelsiege.
Für Annika und Marie war es der vierte Sieg im vierten Rennen, somit stehen sie vorzeitig als Gesamtsieger des Harzer-Zwergen-Cups fest, auch Stina Ackermann ist der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen.
In der Klasse S8 männlich wie auch bei den 10-jährigen Jungs entwickelt sich ein heißer Kampf um den Gesamtsieg. Henry Schubert/Bad Grund konnte seine Siege der letzten Rennen nicht wiederholen und wurde 2. und 4., in der Gesamtwertung liegt er nun mit dem Doppelsieger vom Wochenende, Joshua Böhm/St. Andreasberg gleich auf, aber auch Max Otto/Andreasberg hat noch Siegchancen. In der Klasse S10 feierte Mats-Henri Ackermann/ SK Goslar ebenfalls einen Doppelsieg, dieser reichte jedoch nicht um Moritz Weißberg/SC Bad Grund von Platz eins der Gesamtwertung zu verdrängen. Moritz ging grippegeschwächt an den Start und wurde knapp dritter und zweiter. Neben diesen beiden kämpft auch Levin Winter (2.&3.) mit um den Cup.
Bei den 5 und 6 Jährigen Jungen ging Oskar Biermann/Bad Grund nur Sonntag an den Start und siegt wiederum mit deutlichem Abstand. Um so bemerkenswerter ist die wenn man bedenkt das Oskar zum jüngeren Jahrgang dieser Klasse gehört. Hier wächst ein großes Talent heran. Am Samstag siegte in dieser Klasse Finn-Jona Daske vom LSKW. Bei den Jungen S4 siegte in Braulage Felix Luginsland auch Ihm ist des Gesamtsieg kaum noch zu nehmen.
Die letzten beiden Rennen finden in Sonnenberg am Sonnenblick und am Rinderkopf in Torfhaus am 5. und 6. März statt. Bei Schneemangel weichen die Veranstalter in die Skihalle nach Bispingen aus.
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
DSV
DSV aktiv Skiversicherung
NSV - Geschäftsstelle - Am Rathaus 1 - 38678 Clausthal-Zellerfeld - Tel: 05323 931555 - Fax: 05323-93199555 - NSV-Buero[at]Clausthal-Zellerfeld.de